Sonntag, Februar 17, 2008

Bodenpflege mit Rücktritt

Der neue Staubsauger ist wirklich superpraktisch. Er kommt mit zwei Turbobürsten und die stehen einem Hochdruckkärcherstrahl in nichts nach. Nur halt mit anderer Wirkung. Die tiefenextrahieren alles, was seit Jahren an der Teppichbodenunterhautschicht so rumwuselt. All die kleinen europäischen Verwandten der leckeren thailändischen Grillspezialitäten, die dort überall an der Strasse von mobilen Küchen feilgeboten werden.

Was mir als Linkshänder und demzufolge Rechtsfüsser allerdings etwas Schwierigkeiten bereitet, ist die Umschaltung von Teppich auf Hartboden. Der Schalter befindet sich unten am Saugrohr an der - vom Anwender aus gesehen - linken Seite. Demzufolge muss man eine ura-mawashi-geri Technik anwenden und um die Stange herumtreten (unsere Abbildung rechts). Das ganze ginge auch oberhalb der Stange, dazu braucht es aber gesunde Mobilität im Ballenbereich. Vielleicht liefert der Hersteller bald einen Patch, der dieses Problem behebt, oder aber eine Emulation für Rechtsvortritt. Wir werden berichten.

Ansonsten aber ein sehr empfehlenswertes Gerät.

Grüsse von
Peter Practice

1 Kommentar:

Helmi hat gesagt…

Ein kleiner Tipp: Sie können bestimmt auch manuell von Teppich- auf Hartboden umschalten. Durch die dafür eventuell notwendige Kniebeuge bleiben Sie auch fit.

Herzlich aus Berlin
Helmi